Steuerbefreiung

 

Seit sei­ner Grün­dung 1983 ist das Hun­ger Pro­jekt Schweiz auf­grund sei­nes ge­mein­nüt­zi­gen Zwe­ckes steu­er­be­freit. Frei­wil­li­ge Geld­leis­tun­gen zu Guns­ten un­se­res Ver­eins sind in sämt­li­chen Kan­to­nen und beim Bund auf­grund der je­wei­li­gen steu­er­li­chen Be­stim­mun­gen ab­zieh­bar.

 

Für eine ge­samt­schwei­ze­ri­sche Über­sicht be­züg­lich Ab­zugs­fä­hig­keit von Spen­den, kli­cken Sie auf fol­gen­des For­mu­lar:

 

Ab­zugs­fä­hig­keit von Spen­den an ge­mein­nüt­zi­ge Ein­rich­tun­gen per 1.​1.​2011 (pdf)

Steuerbefreiung

 

Seit sei­ner Grün­dung 1983 ist das Hun­ger Pro­jekt Schweiz auf­grund sei­nes ge­mein­nüt­zi­gen Zwe­ckes steu­er­be­freit. Frei­wil­li­ge Geld­leis­tun­gen zu Guns­ten un­se­res Ver­eins sind in sämt­li­chen Kan­to­nen und beim Bund auf­grund der je­wei­li­gen steu­er­li­chen Be­stim­mun­gen ab­zieh­bar.

 

Für eine ge­samt­schwei­ze­ri­sche Über­sicht be­züg­lich Ab­zugs­fä­hig­keit von Spen­den, kli­cken Sie auf fol­gen­des For­mu­lar:

 

Ab­zugs­fä­hig­keit von Spen­den an ge­mein­nüt­zi­ge Ein­rich­tun­gen per 1.​1.​2011 (pdf)

Empowerment – Investieren Sie in Menschen!